Papertalk 01 mit MR. BACON

Mr. Bacon and his secret society

Auf einem Friedrichshainer Hinterhof liegt die Siebdruck-Werkstatt von Mr. Bacon. Hier arbeitet er oft im Verborgenen, so wie Mr. Bacon der umstrittene Ghostwriter von Shakespear. „Nicht jeder Künstler erzählt davon.“ Innerfields schon.

Mr. BACON Es war wohl einer der umstrittenen Ghostwriter von Shakespeare. Und da ich für viele der Ghostprinter bin und nicht jeder Künstler davon erzählt, fand ich das ganz lustig. Bin durch Zufall drauf gekommen.
KARL KOWALKE Du hast als Siebdrucker einen speziellen Blick auf Papier. Worauf achtest du so?
MB Hm .. also das Wichtigste zum Drucken ist, dass es nicht zu dünn, nicht zu empfindlich ist, weil ich wasserbasierende und keine lösemittelbasierte Farben habe. Das heißt, wenn’s zu dünn ist oder die Laufrichtung vom Papier nicht stimmt, dann verzieht sich das oder wellt sich. Verziehen ist ein Problem.
Wenn du die erste Farbe gedruckt hast, kann es passieren, dass das Papier danach einen halben CM größer ist und dann passen die nächsten Farben nicht mehr drauf. Kann halt passieren. Ist bei dem [200g Kuhiro Paper] aber auch kein Problem.
KK Kannst du uns noch was zu dem Auftrag von Innerfields erzählen. Dem Auftrag der fast nicht zu Stande gekommen ist?
Du hattest direkt auf verschiedenen Papieren gedruckt, um einen Vergleichswert zu haben.
MB Es hat einen anderen Farbton, als die anderen Papiere die ich gedruckt hab, aber die Farbbrillanz und das man die Struktur von dem Papier durch die transparente Farbe gesehen hat, war einfach am Besten. Und sah super geil aus und super schön. Die Farben haben sich nicht großartig verändert und kamen an die Originalfarbe ziemlich gut ran.  Siehst du ja auch da. Das sich je nach Untergrund die Farbe immer ein bisschen verändert oder dunkler aussieht.  Aber auf dem Lokta Papier, zumindest auf dem Farbton, kam’s einfach mega geil. Es hat irgendwas natürliches, es hat was organisches und wirkt einfach. Hat ein bisschen mehr Leben bekommen, als ein gestrichenes weißes totes Papier.
KK Und die Innerfields Leute –
MB Haben’s abgefeiert auf jeden Fall.

LINKS